Unsere Aufgabe

In Zusammenarbeit mit dem Schweizer Tierschutz STS, dem Verein fair-fish und dem Verein Aquarium Zürich (VAZ) sowie dem Schweizerischen Dachverband für Aquaristik und Terraristik (SDAT) wurde Ende 2003 die FAS und das Stadtzürcher Beratungstelefon für Zierfischhaltung gegründet. Es soll als Anlaufstelle bei Fragen und Problemen rund um die private Zierfischhaltung dienen. Zusätzlich bietet die Stadtzürcher Fischvermittlungsstelle und –auffangstation (FAS) als Dienstleistung die Weitervermittlung von Verzichtfischen, eine tiergerechte Haltung und notfalls auch die Aufnahme von Verzichtfischen (gegen Gebühr) an.
Der VAZ ist seit Juni 2006 eine Sektion des Schweizer Tierschutz STS.


Ziele:

Verbesserung der privaten Zierfischhaltung
Aufklärung über häufige Fehler
Hilfe bei Problemen in der privaten Zierfischhaltung
Weitervermittlung von Verzichtfischen
Aufnahme von Verzichtfischen aus Notfällen


Die Zürcher Fischauffangstation erhält von Kleintiere Schweiz den Tierweltpreis 2011

Erschienen in Tierwelt / 49, Seite 25, 9. Dezember 2011.pdf



(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken